Warum ist es wichtig, EPR konform in Deutschland zu sein?

In vielen Ländern werden Hersteller oder Produzenten von Produkten, die EPR-Richtlinien unterliegen, mit Geldbußen belegt, wenn sie ihre EPR-Compliance nicht nachweisen können. In vielen Ländern sind elektronische Marktplätze (wie z. B. Amazon, Zalando, Ebay und weitere) gesetzlich dazu verpflichtet, die EPR-Compliance der Online-Händler sicherzustellen, die auf den jeweiligen Marktplätzen Produkte anbieten. Wenn in diesen Fällen die jeweiligen Online-Händler ihre EPR-Compliance nicht nachweisen können, dann kann diesen die weitere Nutzung der jeweiligen Marktplätze zum Verkauf von Produkten, die EPR-Richtlinien unterliegen, untersagt werden.

Diese Regulatorien können von Land zu Land unterschiedlich ausfallen und auch einzelne Marktplätze können möglicherweise mit unterschiedlichen Konsequenzen für die Online-Händler reagieren. Um die konkreten Folgen für Ihre Situation zu ermitteln, empfehlen wir Ihnen, unser EPR Compliance Check Tool zu verwenden, bevor Sie sich an die zuständige Producer Responsibility Organization in dem Land wenden, in dem Sie Ihr Produkt verkaufen.

Weitere Antworten für Sie

FAQ feature Producer

EPR International

Wer ist Produzent gemäß EPR?

Diejenigen Marktteilnehmer, die als erste Partei ein Produkt auf einen Markt bringen, welches unter die erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) fällt, gilt als Produzent gemäß der EU ...

EPR compliant

EPR International

Warum ist es wichtig, EPR konform zu sein?

In vielen Ländern werden Hersteller oder Produzenten von Produkten, die EPR-Richtlinien unterliegen, mit Geldbußen belegt, wenn sie ihre EPR-Compliance nicht nachweisen können. In vielen Ländern ...