Wie werde ich in Frankreich EPR konform?

Um in Frankreich EPR (Extended Producer Responsibility)-compliant zu sein, sollten Sie sich bei einer Producer Responsibility Organisation (PRO) registrieren, um anschließend Ihre Unique Identification Number(s) (UIN) zu erhalten. Nach Ihrer Registrierung bei einer PRO wird Ihre UIN automatisch durch das PRO bei der Umweltbehörde ADEME (l’Agence de la transition écologique) beantragt. Die PRO wird Ihnen die UIN anschließend mitteilen. Sie benötigen die UIN als Nachweis Ihrer EPR-Compliance. Anschließend müssen Sie die Verkäufe von Produkten der verschiedenen EPR-Kategorien gegenüber Ihrer Producer Responsibility Organisation für den jeweiligen Berichtszeitraum erklären und Ihre Umweltgebühr zahlen. Ihre PRO übernimmt dann die Verantwortung für die Sammlung und Verwertung Ihrer Produkte. Für weitere Details, die auf Ihre unternehmensspezifischen Bedürfnisse abgestimmt sind, empfehlen wir Ihnen unser Tool EPR Compliance Check.

Weitere Antworten für Sie

FAQ feature EPR Compliance FR

EPR Frankreich

Was ist die gesetzliche Grundlage für EPR-Richtlinien in Frankreich?

Die gesetzliche Grundlage für EPR-Richtlinien in Frankreich ist der „Code de l’environnement“ und das Gesetz „AGEC“.

FAQ feature EPR Compliance DE

EPR Deutschland

Was sind die relevanten EPR-Registrierungsstellen in Deutschland?

Dies sind die relevanten Stellen für die jeweiligen Produktkategorien: Verpackung Das Verpackungsregister LUCID ist die Online-Plattform der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) zur Umsetzung des Verpackungsgesetzes. ...