Warum muss ich in Deutschland meine Verpackungen an einem System beteiligen?

Gemäß dem deutschen Verpackungsgesetz sind Hersteller, Produzenten und Importeure, die verpackte Ware erstmalig gewerbstätig in Verkehr bringen, verpflichtet, sich bei LUCID, dem Verpackungsregister der Zentralen Stelle Verpackungsregister, zu registrieren. Darüber hinaus sind solche Unternehmen verpflichtet, diese Verpackungen bei Rücknahmesystemen zu lizenzieren. Das Verpackungsgesetz soll sicherstellen, dass die Umweltauswirkungen von Verpackungsabfällen reduziert werden. Für Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, ist es daher unumgänglich, alle Pflichten zu kennen und rechtskonform zu erfüllen.

Weitere Antworten für Sie

FAQ feature EPR Compliance DE

EPR Deutschland

Was ist die gesetzliche Grundlage für EPR-Richtlinien in Deutschland?

Seit 2022 legt das deutsche Verpackungsgesetz (VerpackG) eine Kontrollpflicht für elektronische Marktplätze fest. Demnach müssen Online-Händler, die Produkte verkaufen, die unter die EPR-Richtlinien fallen, den ...

FAQ feature EPR Compliance DE

EPR Deutschland

Warum ist es wichtig, EPR konform in Deutschland zu sein?

In vielen Ländern werden Hersteller oder Produzenten von Produkten, die EPR-Richtlinien unterliegen, mit Geldbußen belegt, wenn sie ihre EPR-Compliance nicht nachweisen können. In vielen Ländern ...